Landkreis Miltenberg : Kulturwochenherbst 2020 – Beethoven – Unsterblichkeit für Fortgeschrittene

2020_09_10_Beethoven_Unsterblichkeit
Tina Teubner, Stephan Picard und Ben Süverkrüp sind am 2. Oktober um 19 Uhr mit ihrem Beethoven-Programm zu Gast im Bürgerzentrum Elsenfeld. © Lothar Könekamp

10.09.2020

Ludwig van Beethoven wurde 1770 geboren und feiert somit in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag. Auch der Kulturwochenherbst bietet in diesem Jahr anlässlich dieses besonderen Ereignisses ein Programm zu Beethoven an.

Das Konzert mit Lesung „Beethoven – Unsterblichkeit für Fortgeschrittene“ findet am 2. Oktober um 19 Uhr im Bürgerzentrum in Elsenfeld statt. In diesem Programm werden Violinsonaten von Beethoven mit einer Erzählung verknüpft: Beethoven möchte eine Komponiermaschine bauen lassen, die seine Arbeit fortsetzt und an seinem Sterbebett entspinnt sich ein Dialog, der sich mit Themen wie Freiheit, Einsamkeit oder Mensch und Maschine beschäftigt.

Die Mitwirkenden an diesem Abend sind die Kabarettistin Tina Teubner, der Geiger Stephan Picard und der Pianist und Autor Ben Süverkrüp. Sie schaffen eine Verbindung zweier Welten: Beethovens Sonaten für Violine und Klavier, aufs Engste verwoben mit einer Erzählung, die Ben Süverkrüp eigens für diesen Abend geschrieben hat.

Karten sind nur im Vorverkauf über das Landratsamt Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg, Tel.: 09371 501-501, E-Mail: kultur@lra-mil.de erhältlich. Aufgrund der aktuellen Situation kann es im Rahmen von Veranstaltungen auch zu kurzfristigen Änderungen kommen. Aktuelle Ankündigungen und weitere Informationen zum Programm des Kulturwochenherbstes sind auf der Internetseite https://kulturwochen.landkreis-miltenberg.de/ abrufbar.

 

Quelle :Landkreis-Miltenberg.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016