Landkreis Miltenberg :Landkreis Miltenberg – Pressearchiv

Miltenberg Clouds Landscape City
madfab / Pixabay


10.05.2021

Landkreis Miltenberg / Odenwaldkreis / Neckar-Odenwald-Kreis.

„Radlos im Odenwald – das geht eigentlich gar nicht“ – befanden die Verantwortlichen des 3-Länder-Radevents bereits im letzten Jahr. Doch auch in diesem Jahr macht dem Event – wie so vielen anderen Veranstaltungen auch – Corona nochmal einen Strich durch die Rechnung, denn es wird erneut abgesagt. Viele Radbegeistere freuten sich bereits auf das Event, welches normalerweise Anfang August stattfindet. Die Enttäuschung sitzt auch bei den Verantwortlichen tief. „Gerne hätten wir das 3-Länder-Radevent veranstaltet. Anfang des Jahres waren wir noch voller Hoffnung auf den Sommer“ berichtet Kornelia Horn von der Odenwald Tourismus GmbH. Doch bis August wird wohl noch nicht jeder geimpft sein, auch wenn die Impfkampagne an Fahrt aufnimmt. Für das Event bedeutet dies aber, dass trotzdem strenge Hygienevorschriften eingehalten werden müssen. Ob das Event überhaupt wie bislang mit rund 300 Teilnehmern pro Tag gestartet werden dürfte, ist den Organisatoren zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar, da die Vorschriften nicht so weit im Voraus bekannt sind. Aufgrund der nach wie vor bestehenden Infektionsrisiken ist es auch fraglich, ob die beliebten Abendveranstaltungen mit Musik und Tanz überhaupt stattfinden dürfen. „Gerade der gesellige Teil nach der Tour ist ein ganz wichtiger Bestandteil und macht das Event aus. Es geht nicht nur ums Rad fahren, sondern auch um Gemeinschaft und genau das nimmt uns leider die Pandemie immer noch weg“ sagt Tina Last von der Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Daher haben sich die Organisatoren dazu entschieden, in diesem Jahr das Event erneut abzusagen.

„Da das 3-Länder-Radevent ein wichtiger Bestandteil im Odenwälder Veranstaltungskalender ist, haben wir bereits den Termin für 2022 festgelegt, um dann nach zweijähriger Pause endlich wieder loszuradeln“, macht Birgit Dacho vom Landkreis Miltenberg allen Beteiligten Hoffnung. Vom 4. bis zum 6. August 2022 soll es wieder auf zwei Rädern durch den Odenwald gehen. Die bereits für 2020 geplante Route soll dann auch endlich zum Einsatz kommen. Nach dem derzeitigen Stand der Überlegungen soll der erste Tag in Amorbach starten und nach Bad Wimpfen führen, am zweiten Tag wird von Bad Wimpfen nach Wald-Michelbach geradelt und am Abschlusstag wieder an den Ausgangspunkt nach Amorbach zurück.

Für alle, die trotzdem nicht auf eine Tour durch alle Odenwälder Bundesländer verzichten möchten, haben die Touristikerinnen noch einen Tipp: Der 3-Länder-Radweg, der Inspiration und Namensgeber des Events ist und auch in der aktuellen Zeit grenzenloses Radvergnügen bietet, kann ganz Corona-konform alleine oder mit der Familie gefahren werden. „Wir hoffen sehr, dass unsere Betriebe in der Region bald wieder öffnen dürfen und mit einem Radurlaub in der Heimat könnte so auch die Hotellerie und Gastronomie unterstützt werden“, so die Odenwälder Touristikerinnen. Ein entsprechendes Pauschalangebot für Radeln ohne Gepäck auf dem 3-Länder-Radweg gibt es ebenfalls. Informationen, Hinweise und Tipps für Radbegeisterte gibt es zudem bei den einzelnen Tourismusorganisationen und im Internet unter www.bergstrasse-odenwald.de, www.tg-odenwald.de und www.landkreis-miltenberg.de

Quelle :Landkreis-Miltenberg.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016