Landkreis Miltenberg :Landkreis Miltenberg – Pressearchiv

Miltenberg Clouds Landscape City
madfab / Pixabay


29.07.2021

Die Impfkampagne im Landkreis Miltenberg unter dem Motto „Was ihr wollt, wann ihr wollt“ wird auch im August fortgesetzt: Im Impfzentrum, im Impfbus sowie – neu – bei Pop-Up-Impfungen sollen möglichst viele Menschen niedrigschwellig ihre Impfung bekommen.

Nach wie vor ist es für Jeden möglich, sich ohne Termin im Impfzentrum in Miltenberg einzufinden, sich einen Impfstoff seiner Wahl auszusuchen und sich impfen zu lassen. Auch wer eine Zweitimpfung beim Haus- oder Facharzt nicht wahrnehmen kann, kann diese Impfung im Impfzentrum mit dem passenden Impfstoff erhalten. Mitzubringen ist zur Impfung lediglich ein amtliches Lichtbilddokument (etwa ein Personalausweis oder ein Führerschein). Die Impfung wird in den Impfpass eingetragen, wenn dieser mitgebracht wird. Das Impfzentrum ist von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 20 Uhr geöffnet, sowie am Samstag von 9 bis 16 Uhr. Neu: Auch am Sonntag kann man sich vom 1. August an impfen lassen – ebenfalls zwischen 9 und 16 Uhr.

Der Impfbus macht vom 1. August an eine kurze Pause und wird wieder vom 16. bis 27. August auf Tour durch den Landkreis Miltenberg gehen. Der Landkreis wird die Termine vorher rechtzeitig veröffentlichen.

Neu: In den nächsten Wochen werden an verschiedenen Orten im Landkreis Miltenberg sogenannte Pop-Up-Impfungen stattfinden. Kurzfristig werden diese Impfmöglichkeiten etwa vor Freibädern, Veranstaltungen, Märkten oder sonstigen Geschäften angeboten.

?

Quelle :Landkreis-Miltenberg.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016