Landkreis Miltenberg :Landkreis Miltenberg – Pressearchiv

Miltenberg Clouds Landscape City
madfab / Pixabay


01.06.2021

Nach aktuellem Stand erhielten im Landkreis Miltenberg 36.568 Bürgerinnen und Bürger ihre Erstimpfung und 15.113 Personen die Zweitimpfung im Impfzentrum und über die mobilen Teams. In den Hausarztpraxen im Landkreis erhielten weitere 16.809 Personen die Erst- und 3.776 Personen die Zweitimpfung. Damit haben nun 53.377 Personen und somit 41,48 % der Gesamtbevölkerung des Landkreises Miltenberg die Erstimpfung und 18.889 Personen und damit 14,68 % der Bevölkerung die Zweitimpfung erhalten. Es haben sich zur Zeit 20.200 Personen für die Impfung registriert, aber noch keine Einladung zu einem Impftermin erhalten. Davon gehören 114 Personen zur Priorisierungsstufe 1, 2.243 Personen zur Priorisierungsstufe 2 und 6.921 Personen zur Priorisierungsstufe 3. Dies ist damit zu erklären, dass sich nach wie vor Personen aus den ersten beiden Priorisierungsgruppen zur Erstimpfung anmelden. 4.860 weitere Bürgerinnen und Bürger haben eine Einladung erhalten, aber noch keinen Impftermin vereinbart.

Die Parkreihe vor dem Impfzentrum wurde inzwischen aufgelöst. Auf dem Gelände der Firma Eichhorn, Ecke Lasallestraße/Im Bruch ist ein neuer Parkplatz mit 75 Stellplätzen entstanden. „Für dieses Entgegenkommen der Firma Eichhorn bedanken ich mich ausdrücklich bei Geschäftsführer Christoph Eichhorn und seinem Team“, so Landrat Jens Marco Scherf.

Das Landratsamt bittet darum, Doppelregistrierungen über das Impfzentrum und die Hausarztpraxis unbedingt zu vermeiden und den Termin zur Zweitimpfung dort zu vereinbaren, wo auch die Erstimpfung durchgeführt wurde. Ansonsten fällt eine aufwändige Doppeldokumentation sowohl für das Impfzentrum als auch in der Hausarztpraxis an. Der Account bei BayIMCO zur Impfung über das Impfzentrum sollte sicherheitshalber erst nach erfolgter Zweitimpfung gelöscht werden. Auch sollte der Hausarzt bzw. die Hausärztin über den Impfstatus informiert werden.

Die Registrierung erfolgt entweder über www.impfzentren.bayern oder, falls kein Internetanschluss vorhanden, telefonisch unter 09371 501-750. Das Landratsamt bittet darum, die telefonische Terminvereinbarung ausschließlich zu nutzen, wenn kein Internetanschluss vorhanden ist, und eine parallele Anmeldung zu vermeiden.

Quelle :Landkreis-Miltenberg.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016