Lauda / Königshofen: Gefährlicher Überholvorgang – Zeugen gesucht

Polizei im Einsatz

 

 

Lauda / Königshofen: Gefährlicher Überholvorgang – Zeugen gesucht

Ein bislang Unbekannter hat am Dienstag, den 24. November zwischen Lauda-Königshofen und Lauda gefährlich überholt und beinahe einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Unbekannte war mit einem BMW von Königshofen in Richtung Lauda unterwegs. Auf Höhe von Marbach überholte er zunächst trotz Gegenverkehr ein Auto und scherte kurze Zeit später erneut trotz Gegenverkehr zum Überholvorgang aus. Hierbei musste ein entgegenkommender Wagen stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Anschließend setzte der BMW seine Fahrt in Richtung Lauda fort. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341 810 bei der Polizei Tauberbischofsheim zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016