Lauda-Königshofen: Tauberstraße – Couragierte Zeugin verfolgt 18-Jährigen Ladendieb


 

 

 

Lauda-Königshofen: Couragierte Zeugin

Ein Ladendieb konnte am Donnerstagnachmittag aufgrund einer mutigen Zeugin in Lauda geschnappt werden. Ein 18-Jähriger hatte gegen 16 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Tauberstraße ein Parfüm gestohlen. Beim Passieren des Kassenbereichs löste der akustische Diebstahlsalarm aus. Daraufhin rannte der 18-Jährige los und aus dem Markt. Eine aufmerksame Kundin, die den Vorfall beobachtet hatte, meldete sich kurze Zeit später telefonisch bei dem Drogeriemarkt und teilte mit, dass sie den tatverdächtigen Dieb im Bereich des Friedhofs sehen würde. Die mittlerweile im Markt eingetroffene Polizeistreife konnte über das Handy von der Zeugin an den Tatverdächtigen herangelotst werden. Hierbei gab die Frau regelmäßig den Standort des Diebes an die Streife weiter, die ihn dann am Bahnhof Lauda festnehmen konnte. Bei der Durchsuchung des Mannes konnte das Diebesgut aufgefunden werden. Den 18-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahl.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*