Leserbrief ElternNetzWerk Wertheim/MainTauberKreis: Corona Stellungnahme und Antwort auf Bericht in den Fränkischen Nachrichten

Leserbrief Elternnetzwerk Wertheim - Wertheim24

Leserbrief ElternNetzWerk, 12.04.2021:

Das ElternNetzWerk Wertheim ist die lokale Ortsgruppe des ElternNetzWerkes Baden Württemberg für den Main Tauber Kreis. Wir sind für alle Elterninitiativen und Elterngruppen da. Um nicht nur das Füreinander, sondern auch das Miteinander und den gemeinsamen  Austausch hier vor Ort zu ermöglichen. r uns steht das WIR – Gefühl an erster Stelle und daraus ergibt sich ,dass miteinander mit Herz, Menschlichkeit und Liebe, unterstützend und begleitend umgegangen wird. Gemeinsam stark – Für unsere Kinder

Wir sind bewusst eine „öffentliche Gruppe“, in der man sich kritisch mit den aktuellen Corona Massnahmen (Maskenpflicht in Schulen, Testpflicht, indirekte Impfpflicht) und damit zusammenhängenden Themen auseinander setzen kann. Wir haben nichts zu verbergen und müssen uns daher auch nicht verstecken!

Im Artikel 5 des Deutschen Grundgesetzes steht im Absatz 1: “Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt!

Doch dies ist in der heutigen Zeit leider nur noch Theorie, wenn man nicht dem Narrativ der Regierunsmeinung entspricht! Kritik und kritisches Hinterfragen der „offiziellen Regierungsmeinung“ wird radikal unterbunden und die Menschen die dies doch tun, werden von allen Seiten systematisch diffamiert. Sie werden zu Reichsbürgern, Querdenkern „geframt“ und dies wird dann mit einer rechten Gesinnung gleichgesetzt!

Wir sind nicht rechts und auch sonst nix Wir sind einfach nur aufgeweckte, kritische Menschen die sich um das Wohl der Kinder sorgen. Jegliches extremistisches Gedankengut, egal ob rechts-, oder links, oder sonst was wird bei uns nicht toleriert und etwaige Beiträge werden sofort gelöscht.

In unsere Gruppe haben sich diverse Herren und Damen unter einer falschen Identität eingeschlichen und versucht Stimmung zu machen – besonders trat hier das Pseudonym Reitschu (Hr. Weimer von der FN?) ins Rampenlicht – gezielt wurden hier Themen versucht einzubringen – wie etwa Zitat:

damit es nicht auffällt, tarnt es der Staat als sonstige Mobilfunkanlage, damit keiner Fragen stellt – wir werden alle nur verarscht! … zu allem Übel ist auf dem Mast auf der Burg noch DAB+ Radiosender mit 1000 Watt!!!! Sendeleistung. Die Strahlen verstärken sich dann gegenseitig mit 5G! Oder

Meine Tochter hat heute morgen leicht schnupfen und leicht erhöhte Temperatur. Bin mal gespannt, ob der Kindergarten nachher anruft, dass ich sie abholen soll. So langsam drehen die auch am Rad!“

Und wegen der Maskenpflicht. Einfach beim Kinderarzt in Wertheim anrufen. Der stellt dann eine Befreiung aus. Kostet zwar 5,- €, war aber gestern problemlos möglich!“

Wir haben diese Teilnehmer mittlerweile gesperrt und natürlich alle Nachrichten vorher gesichert – wir wissen wer hinter diesen Pseudonymen steckt!

—weiter Seite 2

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*