Leserbrief von Sonja P. : Enttäuschend – Hygienische Vorschriften zwecks Handdesinfektion im E-Center in Bestenheid

Hand Washing Corona Virus Hygiene  - mirkosajkov / Pixabay
mirkosajkov / Pixabay Symbolbild

Guten Abend,

ich muß Mal was los werden, und bin erschrocken über so viel Dreistigkeit.

War heute im E-Center in Bestenheid einkaufen um zu sehen, ob sich in den letzten 3 Wochen sich was geändert hat, und was musste ich feststellen nichts hat sich geändert.

Um was es geht?

Die Hygienische Vorschriften zwecks Handdesinfektion am Eingang.

Leider musste ich wieder feststellen, dass nur LEITUNGSWASSER in den Behälter zur Desinfektion drin ist, ich habe es am Geruch wahrgenommen, denn es riecht normalerweise recht STRENG was es nicht tut, es ist LEITUNGSWASSER, habe es schon mehrmals angesprochen, aber keinen stört es, das macht mich wütend.

Alles spricht von Corona und Hygiene und was passiert nichts. Können Sie das irgendwie zu Sprache bringen oder veröffentlichen das wäre super, das kann’s ja nicht sein das so was geduldet wird. Bin Stinksauer darüber.

Danke fürs Lesen LG Sonja
Wertheim, 30.09.2020

 

Main-Tauber-Kreis / Wertheim : Eine neue Coronavirus-Infektionen – Stand 28.09 – Wichtige Information u.a. zur Kurzarbeit

 

3 Kommentare

  1. Besser war als Chlorgestank…

    So erging es mir nämlich mal im Edeka in Marktheidenfeld. Im voller Erwartung einer ordentlichen Handdesinfektion auf den Spender gedrückt und in den Händen verrieben. Es war einfach nur stinkendes Chlorwasser!!! Am Ende muss man noch aufpassen, dass man es nicht auf die Klamotten bekommt und es eventuell bleiche Flecken hinterlässt…. geht garnicht!

  2. Mir ist in Bestenheid extrem die Vernachlässigung des Mundschutzes aufgefallen. Fast alle Mitarbeiter tragen die Masken unter der Nase. Die Masken machen auch alle einen labbrigen Eindruck. Nicht vertrauenserweckend. Ich geh da nicht mehr hin.

  3. Ich persönlich finde nicht das mit dem Desinfektionsmittel oder denn Masken schlimm,viel schlimmer sind die Leute die da einkaufen gehen, und einem auf die pelle rücken als gebe es kein corona. Da bringen die masken auf der Nase und Desinfektionsmittel mal garniert. Ich ziehe denn hut vor jeder Verkäuferin die 8 bis 10 Std das Ding tragen muss, ja und ab und zu denke ich mag jeder mal was anderes einatmen wie seine verbrauchte Luft.
    Der Kunde geht nach 30min der Verkäufer bleibt.
    LG Akimba

Kommentare sind deaktiviert.