Liebliches Taubertal : Günther Ascher bringt Grüße aus dem Taubertal für Kinder in Nepal

Schulkinder in Katmandu mit den Grüßen aus dem „Lieblichen Taubertal“. Foto: Günther Ascher

Grüße aus dem Taubertal für Kinder in Nepal

Günther Ascher besuchte Schule in Katmandu

 

Der Taubertäler Weingästeführer und Wanderbegeisterte Günther Ascher aus Wertheim reist regelmäßig nach Nepal. Bei seiner diesjährigen Reise besuchte Günther Ascher auch eine Schule in Katmandu. Dort verteilte er Luftballons und Tragetaschen des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“.

Für seine Wanderungen im Hochgebirge von Nepal hat Günther Ascher auf dem Jakobsweg vom Odenwald, durchs Main- und Taubertal, trainiert. Inzwischen hat er über diesen Wanderweg das Buch „Faszination Jakobsweg“ herausgegeben.

Über sein Engagement in Nepal freut sich Jochen Müssig, Geschäftsführer vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. „Das ist eine schöne Sympathiebekundung zum Taubertal.“

Stadtverwaltung Wertheim