Main-Tauber-Kreis : 0 neue Coronavirus Infektionen – Gesamtzahlen – Breitensport im Freien unter Auflagen möglich

Stand : Zahlen 14. Mai.2020

Bestätigte Coronavirus-Infektionen und inzwischen Genesene (in Klammern) im Main-Tauber-Kreis aufgeschlüsselt nach Städten und Gemeinden (Stand 14. Mai, 16 Uhr)

Keine neuen Fälle einer Coronavirus-Infektion (Zahlen 14. Mai) – Breitensport im Freien unter Auflagen möglich

Im Main-Tauber-Kreis wurden am Donnerstag, 14. Mai, keine neuen Fälle einer Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit liegt die Gesamtzahl der bislang bestätigt infizierten Personen weiterhin bei 391.

351 Patienten wieder genesen

Von den infizierten Personen im Main-Tauber-Kreis sind inzwischen 351 wieder genesen. Sie verteilen sich auf das Gebiet der Kommunen: Ahorn: 1, Assamstadt: 4, Bad Mergentheim: 119, Boxberg: 18, Creglingen: 15, Freudenberg: 4, Großrinderfeld: 9, Grünsfeld: 11, Igersheim: 24, Königheim: 3, Külsheim: 7, Lauda-Königshofen: 23, Niederstetten: 30, Tauberbischofsheim: 23, Weikersheim: 31, Werbach: 6, Wertheim: 21, Wittighausen: 2.

Breitensport im Freien unter Auflagen möglich

Auch der Breitensport ist im Freien seit 11. Mai wieder möglich. Alle Sportarten, die unter freiem Himmel ausgeübt werden können, sind erlaubt. Dabei gelten allerdings strenge Infektionsschutzvorgaben. So muss während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten ein Abstand von mindestens eineinhalb Metern zwischen sämtlich

en anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden. Ein Training von Sport- und Spielsituationen, in denen ein direkter körperlicher Kontakt erforderlich oder möglich ist, ist untersagt.

Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal fünf Personen erfolgen. Bei größeren Trainingsflächen gilt, dass eine Trainingsgruppe von maximal fünf Personen pro 1000 Quadratmeter zulässig ist. Die gemeinsam benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden. Und die Sportlerinnen und Sportler müssen sich zu Hause umziehen: Umkleiden und Sanitätsräume, insbesondere Duschräume, bleiben geschlossen. Eine Ausnahme gilt nur für Toiletten, die nacheinander betreten werden sollen.

Bestätigte Coronavirus-Infektionen und inzwischen Genesene (in Klammern) im Main-Tauber-Kreis aufgeschlüsselt nach Städten und Gemeinden (Stand 14. Mai, 16 Uhr)

Um Infektionsketten gegebenenfalls nachvollziehen zu können, sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Trainings- und Übungsangebote zu dokumentieren. Zudem ist eine Person zu benennen, die für die Einhaltung der Verhaltensregeln verantwortlich ist.

Fußballmannschaften können individuell und in Kleingruppen trainieren, jedoch nur in Form eines Konditions- oder Koordinationstrainings mit verschiedenen Stationen über das Spielfeld verteilt oder in Form von Technik- und Torschussübungen. Einzel-Tennis oder Golf sind als freies Spiel, Einzel- oder Kleingruppentraining möglich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*