Main-Tauber-Kreis: Drei Katzen vergiftet – Zeugen gesucht

Cats Felines Pets Eyes Wall Stone  - enriquelopezgarre / Pixabay
enriquelopezgarre / Pixabay Symbolbild Katzen

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

 

Niederstetten-Wildentierbach: Drei Katzen vergiftet

Ein Bewohner von Niederstetten-Wildentierbach hat am Dienstagabend auf dem Gelände seines Wohngebäudes drei ihm bekannte Katzen vorgefunden, die sichtlich um ihr Überleben kämpften. Neben der Futterstelle seiner Katze befanden sich aufgerissene Päckchen eines Rattengiftes, das die dazu gekommenen Katzen gefressen hatten. Die Tiere wurden anschließend in eine Tierklinik übergeben, wo sie glücklicherweise gerettet werden konnten. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Zeugen, die Angaben zu der Herkunft der Giftpäckchen machen können oder ähnliche Päckchen gefunden haben, werden gebeten sich mit der Polizei, Gewerbe/Umwelt Tauberbischofsheim, Telefonnummer 09341/81-0, in Verbindung zu setzen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie + Umfrage: Haben Sie eine Katze oder Kater?

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*