Main-Tauber-Kreis: Kradfahrer bei Unfall verletzt / Auto beschädigt und abgehauen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Ambulance Rescue Emergency
THRSTN92 / Pixabay Notarzt im Einsatz

 

13.08.2021

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Creglingen: Kradfahrer bei Unfall verletzt

Der Fahrer eines Leichtkraftrades verletzte sich am Donnerstagabend bei einem Unfall bei Creglingen. Der 18-Jährige fuhr gegen 20 Uhr von Creglingen-Reinsbronn in Richtung Creglingen-Schirmbach, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und in ein Maisfeld fuhr, wo der junge Mann schließlich stürzte. Rettungskräfte kümmerten sich um den 18-Jährigen und brachten ihn mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Tauberbischofsheim: Auto beschädigt und abgehauen

Ein Mazda 6 wurde am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz einer Tauberbischofsheimer Arztpraxis beschädigt. Der Besitzer stellte sein Auto gegen 15.30 Uhr auf einem der Stellplätze in der Schmiederstraße ab. Als er gegen 16 Uhr wieder zu seinem Wagen zurückkehrte, bemerkte er Schäden in Höhe von knapp 2.500 Euro an der rechten Fahrzeugseite. Vermutlich war der Fahrer oder die Fahrerin des daneben geparkten PKWs beim Ausparken an dem Mazda hängengeblieben. Anstatt den Schaden zu melden fuhr die unbekannte Person jedoch einfach davon. Zeugenhinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 entgegen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016