Main-Tauber-Kreis: Prügelei unter Jugendlichen – Zeugen gesucht

Technology Police Car Roof
fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

 

Lauda-Königshofen: Passanten verhindern Prügelei unter Jugendlichen

Zwei Passanten kamen vergangenen Mittwoch einem Jugendlichen zu Hilfe, der in der Unterführung am Bahnhof in Lauda von fast Gleichaltrigen angegangen worden war. Gegen 18 Uhr kam es zum Streit zwischen einem 16- und einem 17-Jährigen, infolgedessen der Ältere vom Jüngeren geschlagen worden war. Welche Rolle ein weiterer 17-Jähriger spielte, der auch am Ort des Geschehens war, ist Gegenstand der Ermittlungen. Passanten, vermutlich Bahnreisende, bemerkten die aufgeheizte Situation und kamen dem 17-Jährigen zu Hilfe, sodass sein Kontrahent von dem Jugendlichen abließ. Der Polizeiposten Lauda-Königshofen hat die Ermittlungen übernommen und bittet die Personen, die am vergangenen Mittwoch helfend eingegriffen haben, sich zur Klärung des Sachverhalts unter der Telefonnummer 09343 62130 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*