Main-Tauber-Kreis: Radfahrer bei Sturz verletzt / PKW auf Supermarktparkplatz beschädigt / Zeugen nach Unfall gesucht

Accident Fire Ambulance Barrier  - bayern-reporter_com / Pixabay
bayern-reporter_com / Pixabay - Notfall Symbolbild

 

 

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim-Edelfingen: Radfahrer bei Sturz verletzt

Rettungskräfte brachten am Montagnachmittag einen in Bad Mergentheim gestürzten Radfahrer in ein Krankenhaus. Der 77-Jährige war gegen 17 Uhr auf der Landstraße in Edelfingen unterwegs. Als der Mann auf Höhe eines Hotels von der Straße auf den Gehweg fahren wollte, kam er zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Am Fahrrad entstanden Schäden in Höhe von rund 100 Euro.

B290/ Bad Mergentheim: Zeugen nach Unfall gesucht

Da sich die Angaben zweier Unfallbeteiligter nach einem Zusammenstoß am Sonntagabend auf der B290 in Bad Mergentheim unterscheiden, sucht die Polizei nach Zeugen, die Licht ins Dunkle bringen können. Gegen 18.30 Uhr fuhr eine Rollerfahrerin von der Herrenwiesenstraße in einen Kreisverkehr und von dort auf die Bundesstraße 290 in Richtung des Krankenhauses. Auf dem selben Weg folgten dahinter der 43 Jahre alte Fahrer eines BMWs und ein 34-Jähriger Motorradfahrer. Auf der Bundesstraße versuchten sowohl der Motorradfahrer als auch der Lenker des BMWs zu überholen und kollidierten dabei miteinander. Der 34-Jährige stürzte und schlitterte zunächst einige Meter mit seinem Motorrad über die Straße, bevor Mann und Maschine einen Abhang hinunterrutschten und in einem Gebüsch zum Liegen kamen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstanden allerdings Schäden in Höhe von rund 15.000 Euro an den beiden Fahrzeugen. Zeugen, die den Zusammenstoß und den vorangegangenen Überholversuch beobachten konnten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 zu melden.

Wertheim: PKW auf Supermarktparkplatz beschädigt

Auf einem Wertheimer Supermarktparkplatz wurde am Samstagnachmittag ein Skoda beschädigt. Der Besitzer stellte den Citigo gegen 14.30 Uhr auf dem Parkplatz in der Bismarckstraße in der Nähe der Ein- und Ausfahrt ab. Als er knapp eine halbe Stunde später wieder zu seinem Wagen kam, bemerkte er Streifschäden an der rechten Fahrzeugseite. Vermutlich war ein unbekannter Autofahrer beim Vorbeifahren an dem Skoda hängengeblieben. Anstatt die Schäden der Polizei oder dem Besitzer zu melden, fuhr der oder die Unbekannte jedoch einfach davon. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 91890 entgegen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016