Main-Tauber-Kreis: Schwerer Unfall bei Königheim / Weikerstetten – 40-Tonner kippte um – Fahrer verletzt

Unfall Königheim - Weikerstetten 20.04.2021 Copyright Georg Baumann - Wertheim24

 

Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Königheim / Weikerstetten: 40-Tonner kippte um

Schwer verletzt wurde ein 63-jähriger Lastwagenfahrer bei einem Unfall am Dienstagmittag, gegen 15.15 Uhr, auf der Bundesstraße zwischen Königheim und Weikerstetten. Der Mann kam mit seinem 40-Tonner-Sattelzug nach links von der Fahrbahn ab. Neben der Straße kippte das Gespann an einer Böschung auf die Seite. Der verletzte Fahrer musste nach seiner Bergung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Einsatzkräfte eines Abschleppdiensts waren im Einsatz und stellten das Unfallfahrzeug wieder auf die Fahrbahn. Die Bundesstraße war während der Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Fotos: Georg Baumann

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016