Main-Tauber-Kreis: Verletzt nach Verkehrsunfall – 25.000 Euro Sachschaden

Emergency Medical Services Ambulance
TechLine / Pixabay Notarzt im Einsatz

 

Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Lauda-Königshofen: Verletzt nach Verkehrsunfall – 25.000 Euro Sachschaden

Eine 43-Jährige ist am Samstag gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 290 zwischen Königshofen und Gerlachsheim von der Fahrbahn abgekommen und wurde leicht verletzt. Die Frau war mit ihrem Nissan zwischen den Ortschaften Gerlachsheim und Königshofen unterwegs, als sie auf Höhe der Abzweigung nach Marbach aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Dort prallte sie in einen dortigen Graben und wurde leicht verletzt. Die 43-jährige Autofahrerin musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Nissan entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*