„Medizin im Dialog“ in der Rotkreuzklinik Wertheim – Nächtes Thema : Alarm im Darm

„Medizin im Dialog“ am 17.11.2016 in der Rotkreuzklinik Wertheim

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Alarm im Darm

Der Darm steht am 17. November 2016 ab 18 Uhr in der Rotkreuzklinik Wertheim im Mittelpunkt. Dr. Michael Weber, Chefarzt der Inneren Medizin an der Rotkreuzklinik Wertheim, spricht im Rahmen der Informationsreihe „Medizin im Dialog“ über sein Fachgebiet, die Gastroenterologie, und warum Krebsvorsorge wichtig ist.

Darmkrebs zählt in den westlichen Ländern zu den häufigsten Todesursachen. „Etwa 26.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an Darmkrebs. Rund 60.000 Neuerkrankungen kommen pro Jahr dazu“, berichtet Chefarzt Weber. „Dabei kann Darmkrebs bei frühzeitiger Diagnose zu 100 Prozent geheilt werden. Früherkennung kann lebensrettend sein“, mahnt der erfahrene Magen-Darm-Spezialist.

Frauen und Männer sollten daher spätestens ab dem 50. Lebensjahr zur Früherkennung gehen. Bei bestehendem familiären Risiko empfiehlt sich schon in jüngeren Jahren die Teilnahme an einem Vorsorgeprogramm. Die Früherkennung versucht die gefährlichen Vorstufen von Darmkrebs, die Darmpolypen, rechtzeitig aufzuspüren und zu entfernen, bevor sie zu bösartigem Krebszellen werden können. Polypen machen keine Symptome und können nur durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen erkannt werden.

Der Gastroenterologe Weber wird bei seinem Vortrag über Darmkrebs besonders auf den Stellenwert der Krebsvorsorge und den Einbezug der Angehörigen im Krankheitsfall eingehen. Anschließend steht er für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist mit einem kleinen Imbiss gesorgt.

Dr. Michael Weber
Dr. Michael Weber

Der Vortrag aus der Reihe „Medizin im Dialog“ der Rotkreuzklinik Wertheim richtet sich an interessierte Bürger und ist kostenlos. Zur besseren Planung freuen wir uns über eine kurze Anmeldung im Sekretariat der Gastroenterologie bei Karin Haack telefonisch oder per Email/Fax (Tel. 09342/303-4002, karin.haack@swmbrk.de, Fax 09342/303-4001).

Alarm im Darm: Warum Krebsvorsorge wichtig ist

17. November 2016, 18 Uhr

Rotkreuzklinik Wertheim, Rotkreuzstr. 2, 97877 Wertheim, Cafeteria im Erdgeschoss

Referent: Dr. Michael Weber, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Chefarzt an der Rotkreuzklinik Wertheim

+++ Eintritt frei +++

Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der Mediziner Fragen aus dem Publikum.