Mitteldeutsche Zeitung zu Krisengewinnern

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Wer zurückverfolgt, warum das Leben plötzlich teurer geworden ist, landet zum Beispiel bei Energiekonzernen, Containerreedereien und Stahlherstellern.

Bei allem Ärger über Preiserhöhungen kann man deren Gewinne jetzt sogar als ausgleichende Gerechtigkeit sehen: Gerade diese drei Branchen haben heftige Krisen hinter sich und zum Teil sicher auch wieder vor sich, wenn der aktuelle Boom abflaut. Eine Reederei wie Hapag-Lloyd allerdings kommt mittlerweile in Erklärungsnot. Die Branche hat aus früheren Fehlern so viel gelernt, dass allzu viel Wettbewerb wohl auch unter normalen Marktbedingungen nicht mehr droht: Die Anbieter sind in wenigen Netzwerken organisiert, die Routen über die Meere weitgehend verteilt. Die Kartellbehörden haben ihren Segen gegeben.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle : Presseportal.de