Nach Parkrempler geflüchtet – Eisenbahnstraße – Zeugen gesucht

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

 

 

Neckar-Odenwald-Kreis

Mosbach: Nach Parkrempler geflüchtet

Am Freitag, 25.09.2020, in der Zeit von 15.50 Uhr bis 16.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Discounters in der Eisenbahnstraße ein Pkw beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern verließ der Verursacher die Unfallstelle. Die Besitzerin des grauen Opel Meriva stellte nach dem Einkauf den Schaden an ihrem Pkw fest. An der rechten hinteren Türe befand sich in der Höhe von 65 cm ein massiver Kratzer. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro. Da zur Unfallzeit reger Kundenverkehr auf dem Parkplatz herrschte hofft die Sachbearbeiterin des Polizeireviers Mosbach auf Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Angaben zum Unfallverursacher geben können. Hinweise werden unter Tel. 06261/8090 entgegengenommen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016