Nach Teilnahme an Kandel Demo: Linken Politiker Özcetin erhält zahlreiche Beleidigungen und Drohungen


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Die Gegendemo „Mein Kandel ist bunt“. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129788 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „dpa“

Rheinland-Pfalz (ots) – Linken Politiker Gökdeniz Özcetin erntet seit seinem Aufruf an der Teilnahme an der Gegendemo „Mein Kandel ist bunt“ mehrerer Drohungen und Beleidigungen, über Twitter häufen sich diese Hate Kommentare, Özcetin sagt: „Es ist mittlerweile zum Alltag geworden, dass ich Beleidigungen und Drohungen über Twitter etc. bekomme (..) man muss damit umgehen können, dennoch lasse ich mich nicht von AfD, NPD oder anderen rechten Gruppierungen einschüchtern, ich bleibe weiterhin standhaft, auch nachdem Angriff im Zug nach der Demo in Kandel, lasse ich mich nicht einschüchtern, ich werde weiterhin an Gegendemos teilnehmen, ich werde nicht zulassen, dass Parteien wie AfD und NPD den Tod dieses jungen Mädchens für ihre Propaganda ausnutzen!“

Pressekontakt:

Gökdeniz A. Özcetin, Die Linke
Kaiserstr. 25
66849 Landstuhl

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 6371 / 8 – 38 81 82
Fax: +49 (0) 6371 / 8 – 38 81 82 00
Mobil: +49 (0) 176 / 4 – 78 33 55 – 6
Email: kontakt@goekdeniz-oezcetin.com

Original-Content von: Gökdeniz A. Özcetin, Die Linke, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011