Neckarsulm: 78-Jähriger vermisst – Wer kann hinweise geben ?


[adning id=“69911″]

 

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Neckarsulm: 78-Jähriger vermisst

Seit Donnerstagvormittag wird aus Neckarsulm, Felix-Wankel-Straße der 78-jährige Eckehard S. vermisst. Herr S verließ gegen 9 Uhr wie gewohnt seine Wohnung um einen kleinen Spaziergang zu machen. Herr S führt einen Spazierstock mit sich. In der Vergangenheit wurde der Vermisste bereits mehrfach an seinem früheren Wohnort in Lehrensteinsfeld angetroffen. Eine großangelegte Suche der Polizei, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, verlief bislang ohne Erflog. Es ist nicht auszuschließen, dass der Vermisste sich in einer hilflosen Lage befindet. Der Mann ist circa 186 Zentimeter groß und schlank. Er trägt einen Dreitagebart und eine Glatze mit seitlich grauen Haaren. Seine Backen und Mundwinkel hängen herunter. Bekleidet war der Vermisste mit einer schwarz-grauen Jogginghose, einer baluen Jacke, einer Schildmütze und Crocs. Der Mann spricht langsam mit hiesigem Akzent. Hinweise zu dem Vermissten nimmt das Polizeirevier in Neckarsulm, Telefon 07132 93710, entgegen.

Bild des Vermissten einsehbar unter: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/neckarsulm-vermisstenfall-2

Naachtrag :

Neckarsulm: 78-Jähriger wieder aufgefunden

Der seit Donnerstagvormittag aus Neckarsulm, Felix-Wankel-Straße, vermisste Eckehard S., konnte am Freitagnachmittag, gegen 13.45 Uhr, in Neckarsulm von Passanten angetroffen werden. Die Fahndung ist somit erledigt. Herrn S. geht es den Umständen entsprechend gut.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016