Neckarsulm: BAB 6 – Zeugenaufruf zu gestrigem Unfallgeschehen

Fire Police Accident Police Car
Rico_Loeb / Pixabay Symbolbild


[adning id=“69911″]

 

22.08.2020 – 09:47

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Landkreis Heilbronn

Neckarsulm: BAB 6 – Zeugenaufruf zu gestrigem Unfallgeschehen

– Wie bereits berichtet, ereignete sich gestern Mittag ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Bus auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg und der Anschlussstelle Heil-bronn/Neckarsulm. Offenbar war bei dem Unfall noch ein weiterer Kleintransporter beteiligt, der zunächst auch auf dem Standstreifen anhielt. Als die Polizei eintraf war das Fahrzeug aber verschwunden. Zeugen gaben an, dass das Fahrzeug einen Schaden am Heck hatte. Zu dem Fahrzeugführer ist nur bekannt, dass es sich um einen Mann mit grauen Haaren gehan-delt hat. Sachdienliche Hinweise von Zeugen, die Angaben zu dem geflüchteten Kleintransporter ma-chen können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei in Weinsberg, unter Telefon 07134/5130 in Verbindung zu setzen.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016