Odenwald-Kreis | Bundesnotbremse: Schulen und Kindertageseinrichtungen dürfen ab kommenden Mittwoch wieder öffnen Click & Meet ab Donnerstag


Mosbach. Nachdem die Inzidenz im Neckar-Odenwald-Kreis erfreulicherweise an fünf Tagen in Folge unter 165 lag und am Montag sogar erstmals seit Ende März wieder die Marke 100 unterschritten hat, dürfen gemäß des geänderten Infektionsschutzgesetzes („Bundesnotbremse“) die Schulen ab Mittwoch, den 19. Mai wieder öffnen. Dies gilt für alle von der Schließung der vergangenen Wochen betroffenen Schulen, Hochschulen, außerschulischen Einrichtungen der Erwachsenenbildung und ähnlichen Einrichtungen. Der Präsenzunterricht ist jedoch zunächst nur als Wechselunterricht zulässig. Die Umsetzung obliegt den jeweiligen Einrichtungen. In den Schulen kann die Rückkehr zum Wechselunterricht deshalb gegebenenfalls zeitlich abweichend erfolgen. Die Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege dürfen wieder Regelbetrieb anbieten.

Gute Nachrichten gibt es auch für den Einzelhandel: Das Gesundheitsamt wird am Dienstag feststellen, dass die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 150 liegt. Das bedeutet, dass Click & Meet ab Donnerstag, den 20. Mai im Kreis wieder möglich ist. Entscheidend sind wie bisher die vom Robert Koch-Institut veröffentlichten Zahlen.

„Die Tendenz ist überaus erfreulich, endlich sinken auch bei uns die Zahlen. Aber wir sind natürlich noch lange nicht dort, wo wir hinwollen. Deshalb gilt nach wie vor Umsicht walten zu lassen und die Entwicklung nicht durch leichtsinniges Verhalten zu gefährden“, sagt Landrat Dr. Achim Brötel zu den anstehenden Lockerungen.

Quelle :neckar-odenwald-kreis.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*