Odenwald-Kreis | Informationsveranstaltung: Wie der Stoffwechsel reguliert wird. Den Körper im Winter verstehen


Neckar-Odenwald-Kreis. Die Neckar-Odenwald-Kliniken informieren am Dienstag, 19. Oktober um 19.00 Uhr über die Veränderungen des Stoffwechsels im Winter. Dr. med. Thomas Hüttenhain erklärt, wie der menschliche Stoffwechsel reguliert wird und wieso Licht und Kälte sich auf den Köper und das Wohlbefinden auswirken.

Bei einigen Tieren wird deutlich, wie stark sich die kalte Jahreszeit auf den Körper auswirkt. Sie halten Winterschlaf. Der Mensch allerdings bleibt aktiv, auch wenn Kuscheldecke und Kaminfeuer deutlich an Reiz gewinnen. Die Lust auf deftigeres Essen nimmt zu, der Drang sich in der Kälte zu bewegen nimmt eher ab. Das wirkt sich nicht nur auf das Körpergewicht aus, sondern auch auf Hormone und andere Stoffe im Köper. Besonders Diabetiker können saisonbedingte Schwankungen ihrer Werte feststellen.

Wie der Stoffwechsel reguliert wird, was sich in der kalten Jahreszeit verändert und wie man auf diese natürlichen Vorgänge reagieren kann, erklärt Dr. med. Thomas Hüttenhain, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, in Mosbach und Buchen in einem Online-Vortrag.

Die Anmeldung ist per E-Mail an möglich. Die Zugangsdaten werden kurz vor der Veranstaltung übermittelt. Eine Teilnahme per Telefon erfolgt unter: 0891 2140 2090, Zugangscode: 418-584-213.

Quelle :neckar-odenwald-kreis.de

Notrufnummern Deutschland