Odenwald-Kreis | Online-Azubi-Speed-Dating „Lass raus, was in Dir steckt!“

Elena Brandner Elena Brandner, neue Stipendiatin des Kreises (Ausschnitt) Quelle: Neckar-Odenwald-Kliniken


Last Minute Aktion für das Ausbildungsjahr 2021/22 für Ausbildungsplatzsuchende und Firmen und Betriebe

Neckar-Odenwald-Kreis. Junge Menschen brauchen gute Ausbildungsplätze. Unternehmen brauchen gut ausgebildete junge Menschen. Was liegt da näher, als diese beiden zusammenzubringen? In diesem Sinne starten in diesem Sommer die Kooperationspartner Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Kreishandwerkerschaft Neckar-Odenwald-Kreis und Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, zusammen mit der Großen Kreisstadt Mosbach und dem Landratsamt, unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Achim Brötel und Oberbürgermeister Michael Jann, ein „Last-Minute-Online-Speed-Dating“ für Ausbildungssuchende und Unternehmen.

Auf einer Internetplattform wird Jugendlichen, aber auch ihren Eltern sowie allen Interessierten, das weite Spektrum an Berufsausbildungen der teilnehmenden Firmen und Betriebe im gesamten Kreisgebiet nähergebracht. Eine direkte Terminbuchung zum Wunschausbildungsbetrieb ist mit nur wenigen Klicks möglich. Der große Reiz dieses Formats liegt darin, dass mit nur geringem Aufwand gleich mehrere Termine mit unterschiedlichen Betrieben vereinbart werden können. Die Beteiligten kommen so leicht miteinander ins Gespräch und können schnell herausfinden, ob sie zueinander passen. „Last Minute“ heißt in diesem Fall, dass noch Auszubildende für das kommende Ausbildungsjahr gesucht und vermittelt werden können. Man kann sich aber bereits auch jetzt schon für das Ausbildungsjahr 2022/23 informieren und mit ein wenig Glück einen Ausbildungsplatz sichern.

„Ein Corona-Schuljahr bringt besondere Herausforderungen und geänderte Voraussetzungen in der Berufsorientierung mit sich. Neue, zeitgemäße Wege können hier Türen öffnen“, so Oberbürgermeister Michael Jann. „Auf ausgetretenen Pfaden kommt man immer nur dort an, wo andere schon längst gewesen sind. Deshalb wählen wir einen diesen Ansatz. Analog war gestern. Die Zukunft ist digital. Durch den sehr niedrigschwelligen Online-Zugang werden die jungen Menschen genau dort in der Welt abholt, in der sie ohnehin zu Hause sind.“ ergänzt Dr. Achim Brötel und weiter: „Also: Anmelden, Wunschberuf eingeben, Betrieb auswählen und Kontakt aufnehmen.“

Die Speed-Datings laufen den kompletten Juli. Die Anmeldung ist ab dem 21. Juni auf der Website valyn.de/Lehrstellenboerse-nok-2021 möglich. Weitere interessierte Firmen und Betriebe, die noch Auszubildende suchen, können völlig kostenlos ihr Ausbildungsplatzangebot ab sofort bis zum Ende des Aktionszeitraums auf der Plattform einstellen.

Quelle :neckar-odenwald-kreis.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016