Paul McCartney bittet polnisches Parlament um „Isaac-Bashevis-Singer-Tag“


Warschau, 22. November 2018 – Vor seinem Konzert in Krakau am 3. Dezember schickte Sir Paul McCartney nun einen Brief an das polnische Parlament. Darin bat er, den verstorbenen polnischen Schriftsteller und Fürsprecher des Vegetarismus Isaac Bashevis Singer an seinem Geburtstag, dem 21. November, gebührend zu ehren. Der polnische Abgeordnete Pawel Kukiz lobte die Bitte heute in einer öffentlichen Erklärung während einer Parlamentssitzung in Warschau.

Mit seinem Schreiben im Namen der Tierrechtsorganisation PETA USA möchte McCartney Singers Botschaft des Mitgefühls einer neuen Generation von Polinnen und Polen näherbringen. „[Singer] bekannte sich offen zu seinem Vegetarismus und gewann vor 40 Jahren den Literaturnobelpreis. Obwohl er bereits 1991 verstarb, leben seine weisen Worte weiter, wie man in diesem von Natalie Portman moderierten PETA-Video sehen kann.“

Den Brief stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Thomas Lesniak, +49 711 860591-527, ThomasL@peta.de



Quelle : PETA.de

Bilder / Video Französischer Markt Wertheim 20.-22.05.2016 – Live Musik und Kulinarisches