Mittelalterfest Wertheim

Mehr

April 23, 2016 10:00 am - 6:00 pm Europe/Berlin

Eine der ältesten Burgruinen Baden-Württembergs, auf einem Bergrücken zwischen Main und Tauber und mitten im Ort Wertheim gelegen, öffnet seine Tore für ein Burgfest.

Die Grafen zu Wertheim lassen bitten! Ihrem Ruf folgen zahlreiche Handwerker und Händler, Gaukler, Artisten und Musikanten. Mit dabei sind u.a. die Dudelzwerge, der Kraftartist Eisenhans, das Puppentheater von Christopher vom Allaunenberg und der Ausnahme- Artist Walter von der Heide.

Letzterer ist vor allem als Seiltänzer bekannt. Er wird vursuchen, auf dem hohen Seil den schluchtenartigen Burggraben zu überqueren. In großer Höhe, ohne Sicherung weit über den Köpfen der Zuschauer.

Auf der Burg gibt es ein Fest, dem jeder beiwohnen kann, ganz gleich ob er adliger Abstammung, Bürger, Bauer oder Tagelöhner ist. Zur Freude der Jüngsten wird sich auch die Burgwache, ein Tross wackerer Helden in Blech, mehrmals am Tage kräftig mit Schwert und Schild schlagen.

Es gibt also viel zu sehen und zu staunen auf Burg Wertheim. Der Eintritt für das Mittelalterfest auf der Burg kostet 8,00 Euro für Erwachsene und 4,00 Euro für Kinder, wobei Familien nur für das erste Kind Eintritt zahlen müssen und für Kinder im Vorschulalter der Eintritt ohnehin frei ist. Geöffnet ist die Burg Samstag von 11- 20:00 und Sonntag von 11- 19:00 Uhr.






Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen