Penélope Cruz und PETA US in weihnachtlicher Kampagne: Kaufen Sie keinen Pelz


Schauspielerin bittet ihre Fans, Pelz von ihrer Wunschliste zu streichen

New York / Stuttgart, 5. Dezember 2018 – Die Oscar-Gewinnerin und Modeikone Penélope Cruz posiert mit einer Katze für ein neues Motiv von PETA US neben dem Slogan: „Make us Purr. Don’t Wear Fur.“ Das Motiv erscheint pünktlich zur weihnachtlichen Einkaufssaison. Führende Modedesigner und Einzelhandelsunternehmen haben sich kürzlich dazu entschieden, keinen Pelz mehr zu verkaufen – darunter etwa Burberry, Gucci, Michael Kors, Diane von Furstenberg, John Galliano und viele mehr.

Penélope Cruz wurde für ihre Rolle der italienischen Modedesignerin Donatella Versace in der Serie Der Mord an Gianni Versace für einen Emmy nominiert. Die echte Donatella hat ebenfalls vor Kurzem Pelz aus ihrer Marke verbannt. Cruz freut sich über so viele positive Veränderungen in der Modeindustrie.

„Endlich entscheiden sich immer mehr Designer gegen Pelz. Ich freue mich schon auf den Tag, an dem kein einziges Tier mehr für Pelz eingesperrt, in einer Falle gefangen und getötet wird“, erklärt die Schauspielerin, die schon 2012 für ein Anti-Pelz-Motiv von PETA US posierte.

Eine Videoenthüllung von PETA US zeigt das Leid von Tieren auf chinesischen Pelzfarmen. Kein Land exportiert so viel Pelz wie China. Die Tiere dort verbringen ihr gesamtes Leben in winzigen, dreckigen Drahtkäfigen. Sie haben weder ausreichend Nahrung noch Wasser. Schließlich werden sie per Elektroschock getötet, vergast oder vergiftet. Andere Tiere werden in Tellereisen-Fallen gefangen: Diese schnappen an ihren Beinen zu und schneiden das Fleisch oft bis zum Knochen durch. Die Tiere haben unvorstellbare Schmerzen und versuchen teils, sich die eigenen Gliedmaßen abzubeißen, um zu entkommen. Wenn die so gefangenen Tiere nicht vorher an Blutverlust, Infektionen oder Wundbrand sterben, werden sie später von den Fallenaufstellern erwürgt, erschlagen oder totgetreten.

Neben Penélope Cruz haben sich schon zahlreiche Prominente gemeinsam mit PETA US gegen die grausame Pelzindustrie eingesetzt, beispielsweise Eva Mendes, Charlize Theron, Taraji P. Henson, Ireland Basinger-Baldwin, P!nk, Jhené Aiko, Kate del Castillo und Maggie Q.

Weitere Informationen:
peta.org/features/penelope-cruz-new-peta-ad-anti-fur/
Pelz.peta.de/

Kontakt:
Judith Stich, +49 30 6832666-04, JudithS@peta.de



Quelle : PETA.de

Bilder / Video Französischer Markt Wertheim 20.-22.05.2016 – Live Musik und Kulinarisches