phoenix – Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diskutiert mit seinen Gästen – Sonntag, 3. Dezember 2017, 17.00 Uhr

FelixMittermeier / Pixabay


Bonn (ots) – Im “Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie” diskutiert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit seinen Gästen aus Wissenschaft, Politik, Kultur, Wirtschaft und Zivilgesellschaft über aktuelle Herausforderungen für die Demokratie.

Das zweite Forum Bellevue widmet sich der Freiheit des Denkens in unruhigen Zeiten; Zeiten, in denen neue Mauern entstehen, in denen sich viele Menschen abkapseln und aus der gesellschaftlichen Debatte zurückziehen und in denen autoritäre Ideen an Anziehungskraft gewinnen. Welche Rolle spielen Intellektuelle in der heutigen Gesellschaft? Wie gehen wir als freiheitliches Gemeinwesen mit den Anfechtungen der Meinungsfreiheit um? Haben Intellektuelle an Autorität verloren? Wie steht es um das Verhältnis von Literatur und Politik? Wie ist es um die kritisch-aufklärerische Kraft der Literatur – aber auch anderer Kulturdisziplinen – in Deutschland und weltweit bestellt? Reflektiert die zeitgenössische Literatur auch die Gefahren und Blindstellen der liberalen Demokratien?

Über diese und weitere Fragen spricht der Bundespräsident mit seinen Gästen

   - Sir Salman Rushdie
   - Eva Menasse
   - Daniel Kehlmann 

Moderiert wird das Gespräch von Luzia Braun.

http://ots.de/VjvDx

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder “Wir sind Wertheim” , am Marktplatz ,11.September.2011