phoenix live: Der Kampf um Katalonien: phoenix berichtet aus Madrid und Barcelona, Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 16.00 Uhr, Freitag, 27. Oktober 2017, ab 09.30 Uhr

tvjoern / Pixabay


Bonn (ots) – Der Streit um eine mögliche Abspaltung Kataloniens von Spanien spitzt sich immer mehr zu. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont will sich heute vor dem katalanischen Parlament äußern, nachdem er nicht wie erwartet zu Gesprächen nach Madrid gereist ist. Wird heute im katalanischen Parlament über die Unabhängigkeit Kataloniens abgestimmt? phoenix berichtet ab 16.00 Uhr live aus Barcelona. Auch die phoenix Runde dreht sich heute ab 22.15 Uhr um das Thema “Konflikt um Katalonien – Wer gewinnt den Machtkampf?”

Am Freitag, 27. Oktober 2017, kommt um 10.00 Uhr in Madrid der spanische Senat – die zweite Kammer des Parlaments – zu einer Sondersitzung zusammen, um über eine mögliche Anwendung des Verfassungsartikels 155 zu entscheiden. Damit könnte die Zentralregierung Katalonien unter eine Art Zwangsverwaltung stellen – bis hin zur Entmachtung von Regierung und Parlament. Zeitgleich wird ebenfalls das katalanische Parlament zusammentreten, um auf die Entscheidung in Madrid zu reagieren. phoenix berichtet ab 9.30 Uhr ausführlich von den Ereignissen und schaltet live in die Parlamente.

phoenix live: Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 16.00 Uhr: Sitzung des katalanischen Parlaments

phoenix Runde: Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 22.15 Uhr: Konflikt um Katalonien – Wer gewinnt den Machtkampf?

phoenix vor Ort: Freitag, 27. Oktober 2017, ab 9.30 Uhr: Sondersitzung des spanischen Senats und des katalanischen Parlaments

http://ots.de/v1YvQ

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011