phoenix Live: Grünen Länderrat – Samstag, 30. September 2017, 11.00 Uhr

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Können B´90/Grüne mit Parteien des klassischen bürgerlichen Lagers koalieren, ohne eigene Grundsätze und wesentliche Ziele zu verraten? Wie viel Klimaschutz oder Mobilitätswende wären dann durchsetzbar? Und wie sehr können sich die Grünen auf Forderungen von CDU/CSU und FDP einlassen? Darüber will ein kleiner Parteitag, genannt Länderrat, am Samstag beraten. Dabei soll auch über das 14-köpfige Sondierungsteam abgestimmt werden, das die Partei in die Gespräche mit den möglichen Koalitionspartnern schicken will: Neben den Partei- und Fraktionsvorsitzenden sind Jürgen Trittin aus der Parteilinken ebenso dafür nominiert wie der wertkonservative Grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann aus Baden-Württemberg und die ehemaligen Parteivorsitzenden Reinhard Bütikofer und Claudia Roth. Mit der bunten Mischung soll die Partei in dieser schwierigen Zeit zusammengehalten und möglichst umfassend repräsentiert werden.

phoenix ist live in Berlin dabei. Aus den Uferstudios berichten unsere Hauptstadt-Korrespondenten Erhard Scherfer und Gerd-Joachim von Fallois.

Bereits ab 10.15 Uhr stimmt die phoenix-Erstausstrahlung „Die Grünen auf Jamaika-Kurs? Spurenlese aus dem Wahlkampf“ (phoenix/ZDF 2017) auf das Ereignis ein: Die Autoren Lars Seefeldt und Bernd Benthin haben neun Monate lang Spitzenkandidat Cem Özdemir, Wahlkampf-Leiter Michael Kellner und Jamila Schäfer, Sprecherin der Grünen Jugend, hautnah im Wahlkampf begleitet.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011