phoenix Live: Konstituierende Sitzung des Bundestages – Dienstag, 24. Oktober 2017, ab 10.30 Uhr

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Der 19. Deutsche Bundestag tritt am Dienstag, 24. Oktober, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. phoenix berichtet live aus Berlin.

Die 709 Abgeordneten werden den Bundestagspräsidenten und seine Stellvertreter wählen. Die Unionsfraktion hat den amtierenden Finanzminister Wolfgang Schäuble für das Amt des Bundestagspräsidenten nominiert. Seine Wahl gilt als sicher. Jede Fraktion hat das Recht auf einen Vize-Präsidenten. Für Spannung dürfte die Wahl des von der AfD-Fraktion als Bundestagsvizepräsident nominierten Kandidaten, Albrecht Glaser, sorgen. Abgeordnete der anderen Fraktionen haben angekündigt, den AfD-Kandidaten nicht zu wählen. Zur Begründung verwiesen sie auf Äußerungen Glasers, in denen er die Religionsfreiheit für Muslime in Frage gestellt hatte.

phoenix überträgt die konstituierende Sitzung des Bundestages mit der Ansprache des Alterspräsidenten Hermann-Otto Solms, der Wahl des Bundestagspräsidenten und der Ansprache Wolfgang Schäubles nach seiner Wahl sowie die Wahl der sechs Stellvertreter. In Berlin werden Hauptstadt-Korrespondent Erhard Scherfer und Reporterin Anke Plättner im Rahmen der mehrstündigen Live-Sendung zahlreiche Interviews mit Abgeordneten führen. Darunter neue Mitglieder des Bundestages ebenso wie Vertreter des Jamaika-Sondierungsteams und Minister der abgewählten Großen Koalition, die am Tag der Konstituierung ihre Entlassungsurkunde erhalten werden. Außerdem wird der Politikwissenschaftler Prof. Thorsten Fass von der FU Berlin als Gast erwartet. Die Geschehnisse im Reichstag kommentiert phoenix Korrespondent Gerd Joachim von Fallois zusammen mit dem ehemaligen ARD-Chefredakteur Ulrich Deppendorf

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011