phoenix Premiere: „Niemals aufgeben“ – Unterwegs mit Außenminister Heiko Maas – Montag, 14. Mai 2018, 18:00 Uhr

tvjoern / Pixabay


Bonn (ots) – Der noch neue Außenminister ist kaum acht Wochen im Amt, doch auf die übliche Schonfrist von 100 Tagen für die Einarbeitung musste er verzichten. Zu lange dauerte die Regierungsbildung, zu groß die weltpolitischen Herausforderungen, denen sich die deutsche Außenpolitik stellen muss. Nach Antrittsbesuchen in europäischen Nachbarstaaten, bei der UN und in Israel reiste der Außenminister nach Äthiopien und Tansania. Der frühe Zeitpunkt seiner Reise nach Afrika darf als ein Signal an die Afrikanische Union verstanden werden, dass Deutschland den Kontinent nicht vergisst. In den politischen Gesprächen ging es um Wirtschaftsbeziehungen, Bildung, Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption.

phoenix begleitete den Außenminister auf seiner Reise

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011