phoenix Runde: Ein Jahr Donald Trump – Große Klappe, was dahinter? – Mittwoch, 08. November 2017, 22.15 Uhr

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Genau ein Jahr ist es her, dass Donald Trump zum 45. US-Präsidenten gewählt wurde. Seitdem hält er die Welt in Atem – mit seinen Kurznachrichten bei Twitter und seinen Versuchen, alles anders zu machen als seine Vorgänger. Sein spannungsreiches Verhältnis zu den Medien spitzt sich weiter zu. Die Russland-Affäre zieht immer weitere Kreise. Die Konflikte mit Nordkorea und dem Iran schwelen gefährlich unter der Oberfläche. Amerika ist tief gespalten in Trumps Anhänger und Gegner.

Wie hat seine Präsidentschaft die USA und die Welt verändert? Welche seiner Ankündigungen konnte er bereits umsetzen? Wie sehr steht er in der Russland-Affäre unter Druck? Was ist von Trumps Drohung der „totalen Zerstörung“ Nordkoreas übrig geblieben?

Alexander Kähler diskutiert mit:

   - Roger Johnson, Republicans Overseas
   - Prof. Christiane Lemke, Institut für Politische Wissenschaft der
     Leibniz Universität Hannover
   - Stormy-Annika Mildner, Bundesverband der Deutschen Industrie BDI
     e.V.
   - Andrew B. Denioson, Transatlantic Networks 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011