phoenix runde: „Gipfel in Helsinki – Alter Streit oder Neuanfang?“- Montag, 16. Juli 2018, ab 22.15 Uhr

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Der Gipfel aller Gipfel: Donald Trump trifft Wladimir Putin. Die Präsidenten der USA und Russlands waren sich bisher nur am Rande anderer Treffen kurz begegnet – zum Beispiel beim G20-Gipfel vor einem Jahr in Hamburg. Nun bietet Helsinki die Kulisse für ein Treffen mit hohen Erwartungen und komplizierter Agenda. Die Begleitmusik könnte dissonanter kaum sein: Cyber-Affäre mit Russland, missglückter Nato-Gipfel und Trumps Attacken auf die Europäer. Entsprechend nervös schauen die Europäer auf dieses Treffen in Finnland.

Was ist möglich in Helsinki? Wer kann mehr Punkte machen? Gelingt ein Neuanfang?

Anke Plättner diskutiert mit:

Sergey Lagodinsky, Heinrich-Böll-Stiftung Karl-Heinz Kamp, Präsident Bundesakademie für Sicherheitspolitik BAKS Daniela Vates, Chefkorrespondentin DuMont Hauptstadtredaktion Erik Kirschbaum, L.A. Times

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011