phoenix Runde: Parteiencheck Außenpolitik – Wer steht für was? – Mittwoch, 30. August 2017, 22.15 Uhr

tvjoern / Pixabay


Bonn (ots) – USA, Türkei, Russland, Europa. Gerade in außenpolitischen Themen scheint Kanzlerin Merkel wenige Wochen vor der Bundestagswahl unangreifbar. Als wichtige Akteurin steht sie permanent im Mittelpunkt des medialen Interesses und bestimmt die öffentliche Debatte maßgeblich mit. Die Herausforderer haben es schwer.

Wir wollen wissen: Worin unterscheiden sich die Parteien außenpolitisch? Welche Positionen vertreten sie bei den Themen Terrorbekämpfung, Brexit, EU? Wie wollen sie die Beziehungen zu Russland, den USA und der Türkei gestalten?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

   - Prof. Stefan Fröhlich, Politikwissenschaftler Universität       
     Erlangen-Nürnberg
   - Richard Hilmer, Politikberater
   - Christiane Hoffmann, Der Spiegel 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011