phoenix Runde: Zwischen Obergrenze und Einwanderungsgesetz – Was bringt Jamaika? – Donnerstag, 09. November 2017, 22.15 Uhr

flotty / Pixabay


Bonn (ots) – Die Sondierungsgespräche gehen in die entscheidende Phase. Dabei wird das Dauerstreitthema Flüchtlingspolitik womöglich zum Fallstrick. Die CSU will die Obergrenze, die Grünen sind dagegen. CDU und FDP suchen den Kompromiss. Doch wie soll der aussehen? Die Parteipositionen liegen weit auseinander. Bereits einmal wurden die Gespräche vertagt, weil eine Einigung nicht in Sicht ist. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf.

Wie geht es weiter? Scheitern die Sondierungsgespräche an der Einwanderungsfrage? Wer bewegt sich auf wen zu? Kann ein Einwanderungsgesetz dabei helfen, die Fachkräftelücke zu schließen?

Alexander Kähler diskutiert mit:

   - Brigitte Fehrle, Kolumnistin Berliner Zeitung
   - Prof. Marcel Fratzscher, Präsident DIW
   - Robin Alexander, Chefreporter Die Welt
   - Prof. Everhard Holtmann, Politikwissenschaftler Universität 
     Halle 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011