phoenix Thema: Der Phoenix-Wahlcheck 2017 – Donnerstag, 07. September 2017, 21.00 Uhr

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Sieben Parteien werden nach aktuellen Umfragen in den nächsten deutschen Bundestag einziehen: Das macht sieben Wahlprogramme mit über 700 Seiten. Aber: Was sind die wichtigsten Themen zur Wahl? Das haben wir unsere Zuschauerinnen und Zuschauer in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey gefragt.

Das Ergebnis: Innere Sicherheit, Migration, Soziale Gerechtigkeit, Wirtschaft und Außenpolitik.

Unsere Korrespondenten haben mit den Spitzenpolitikern aller Parteien über diese Themen gesprochen und dabei unter anderem folgende Fragen gestellt: Sollte Deutschland mehr Verantwortung in der Welt übernehmen? Sollten mehr öffentliche Plätze videoüberwacht werden? Sollte es eine Obergrenze für die Migration nach Deutschland geben? Sollte die Vermögensteuer wieder eingeführt werden? Sollten Steuermehreinahmen besser investiert oder für den Schuldenabbau genutzt werden?

Gemeinsam mit den Experten Claudia Kade und Prof. Lothar Probst nimmt Moderatorin Sara Bildau die Antworten der Politiker genau unter die Lupe und analysiert, was die Parteien nach der Bundestagswahl vorhaben.

Gäste: Nicola Beer (FDP), Hubertus Heil (SPD), Matthias Höhn (DIE LINKE), Michael Kellner (BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN), Andreas Scheuer (CSU), Peter Tauber (CDU), Alice Weidel (AfD)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011