phoenix Thema: EuropaTour Großbritannien – Mittwoch, 06. Dezember 2017, 14.45 Uhr

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Es kann einem ein wenig angst und bange werden um Großbritannien in diesen Tagen: Das Land ist geprägt von einem nicht enden wollenden politischen wie gesellschaftlichen Kleinkrieg um den Brexit, der Terrorismus ist in Form einer Serie von Anschlägen zurückgekehrt und dann ist da noch der Hochhausbrand vom Sommer, der mehr war als ein Feuer. Das Unglück im Grenfell-Tower mit mehr als 70 Toten führte dem ganzen Land vor Augen, wie weit die Schere zwischen Arm und Reich auseinandergeht.

Wie ging es 2017 nach dem Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, weiter? Schnell wurde aus „Brexit bedeutet Brexit“ der Slogan „aus dem Brexit einen Erfolg machen“. Das ging bislang für die Konservativen schief, innenpolitisch verloren sie bei der vorgezogenen Parlamentswahl auch noch die absolute Mehrheit.

Aber: Neben dem aktuellen politischen Dickicht gibt es eben auch die Künstler, Exzentriker und Ausgeflippten mit ihren Ideen, die das Leben auf der Insel auszeichnen. Zum Ende des Jahres blickt Andreas Stamm, Korrespondent im ZDF-Studio Washington, für phoenix zurück in der „EuropaTour Großbritannien 2017“.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder “Wir sind Wertheim” , am Marktplatz ,11.September.2011