phoenix Themenabend – Steuerparadiese – Mittwoch, 6. Dezember 2017, ab 20.15 Uhr

flotty / Pixabay


Bonn (ots) – Am 3. April 2016 veröffentlichten mehrere namhafte Tageszeitungen weltweit die Ergebnisse ihrer Recherchen über Steuerparadiese: Die Enthüllungen über Steuertricks multinationaler Konzerne und vieler Prominenter erschütterten die Welt der Superreichen. Es gab Rücktritte von Politikern und Funktionären. Möglich wurden die Enthüllungen durch die sogenannten “Panama Papers”, Tausende von internen Dokumenten von Mossack Fonseca sowie weiterer Beraterfirmen und von off-shore-Banken. Inzwischen hat das gleiche Journalistennetzwerk mit den “paradiese papers” weitere Enthüllungen über Steuervermeidungs-Strategien einiger Groß-Konzerne und Staaten publiziert.

phoenix fasst die Ergebnisse und Hintergründe der Enthüllungen im Rahmen eines Themenabends über Steuerparadiese zusammen und liefert so einen kompakten Ein- und Überblick über die – zumeist legalen – Steuervermeidungstricks von Konzernen und Superreichen. In drei investigativ recherchierten Dokumentationen ab 20.15 Uhr beleuchtet phoenix die Methoden von global agierenden Firmen und Investoren. Ergänzt werden die Dokumentationen durch eine Live-Ausgabe der “#phoenixrunde” um 22.15 Uhr.

20.15 Uhr “Panama Papers – Wie die Enthüllungen die Welt erschüttern”, Film von Jens Eberl, Marion Schmickler und Claudia Buckenmaier (WDR/NDR 2016)

20.30 Uhr “Steuern? Tricksen wie die Großen!”, Film von Gesine Enwaldt und Malte Heynen (NDR 2017)

21.15 Uhr “Paradise Papers – Zocker, Trickser, Milliardäre”, Film von Christoph Lütgert, Jochen Becker, Elena Kuch, Brid Roesner, Jan Strozyk, (NDR 2017)

22.15 Uhr Live #phoenix Runde mit dem Thema “…und die Großen lässt man laufen? – Wie gerecht ist unser Steuersystem?”, Moderation Alexander Kähler

http://ots.de/0XI6f

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder “Wir sind Wertheim” , am Marktplatz ,11.September.2011