phoenix Unter den Linden: Balanceakt Außenpolitik in Zeiten des Terrors – Deutschland zwischen gefährlichen Autokraten und schwierigen Verbündeten – Montag, 28. August 2017, 22.15 Uhr

FelixMittermeier / Pixabay


Bonn (ots) – Die politische Sommerpause ist zu Ende und mündet direkt in die heiße Phase des Wahlkampfs. Dabei ist die Außenpolitik im Fokus wie selten zuvor bei Wahlauseinandersetzungen. Krisen, Krieg und Terror dominieren die Nachrichtenlage – die Weltlage scheint immer bedrohlicher und komplizierter. Einfache Antworten gibt es nicht in der Außenpolitik. Wie sind die Zusammenhänge und welche Aufgaben kommen auf Deutschland zu? Welche strategischen Überlegungen stehen jetzt an und ist Deutschland richtig aufgestellt?

In der phoenix Sendung „Unter den Linden“ diskutiert Moderatorin Michaela Kolster mit:

   - Prof. Michael Wolffsohn, Historiker
   - Dr. Guido Steinberg, Stiftung Wissenschaft und Politik 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011