POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 09.12.2023

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Diepholz




Twitter - X








Diepholz (ots)

Bruchhausen-Vilsen – Verkehrsunfallflucht, Unfallverursacherin unter Alkoholbeeinflussung
Eine 54-jährige aus Bruchhausen-Vilsen befuhr mit ihrem Pkw die Graf-Ludolf-Straße in Richtung Lange Straße. Dabei übersah sie den ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw einer 41-jährigen aus Bruchhausen-Vilsen und fuhr ungebremst auf diesen auf. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro. Im Anschluss entfernte sie sich von der Unfallörtlichkeit, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Die unter Alkoholbeeinflussung stehende Unfallverursacherin konnte an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,44 Promille. Im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens wurde der Unfallverursacherin eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz, Jaschek, POK,—WDL—

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -)
Mobil:
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de