POL-DO: Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin am 14.05.2022 um 15:30 Uhr in Dortmund, …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 548

Die Begegnung wurde im Stadion Dortmund vor insgesamt 80.500 Zuschauern ausgetragen, darunter befanden sich 4200 Gästefans aus Berlin.

Unmittelbar vor Spielbeginn kam es zu massivem Abbrennen pyrotechnischer Erzeugnisse in den zugewiesenen Berliner Gastfanblöcken, wodurch zwei verletzte Personen eine Rauchgasintoxikation erlitten und durch den Sanitätsdienst des Veranstalters behandelt werden mussten. Zwei zunächst unbekannte Tatverdächtige konnten nach Auswertung vorhandenen Videomaterials in der Nachspielphase angetroffen und personalisiert werden. Anlassbezogene Straftaten werden eingeleitet.

Darüber hinaus kam es vereinzelt zu weiteren, anlassbezogenen Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, u.a. zum Diebstahls eines Fanschals.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*