POL-ERB: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Radfahrerin und PKW

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Südhessen

Reichelsheim (ots)

Reichelsheim: Am Sonntag (15.05.) gegen 18:20 Uhr, kam es auf der B38 zwischen Reichelsheim und Beerfurth zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW Fahrer und einer Radfahrerin. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kollidierte der, von der L 3105 auf die B38 einbiegende, 31 jährige PKW Fahrer mit der 62 jährigen darauf fahrenden Radfahrerin. Die Radfahrerin kam dabei zu Fall und wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine umliegende Klinik geflogen. Der durch die Radfahrerin genutzte Fahrradhelm verhinderte glücklicherweise schlimmere Verletzungen.
Die Feuerwehr Reichelsheim reinigte die Fahrbahn im Anschluss. Die Einmündung B38/L3105 war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Insgesamt waren 4 Feuerwehrfahrzeuge, 1 Rettungs-und Notarztwagen, 1 Rettungshubschrauber und ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Ertl, PK / Hauk, PHK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben