POL-HA: Raub in Boele | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizei Hagen












Hagen (ots)

Ein 35-jähriger Mann wurde am 18.05.2024 gegen 01.20 Uhr an der Kirchstraße von einem Mann angegriffen und beraubt. Ihm wurde zuerst gegen den Kopf geschlagen wonach der Täter seine Geldbörse an sich nahm und anschließend vom Tatort flüchtete. Der 35-jährige alarmierte die Polizei und beschrieb den Täter mit dunklen, kurzen Haaren, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, dunklen Hose und dunklen BaseCap. Der Bestohlene wurde durch die Tathandlung verletzt und einem Krankenhaus zugeführt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 02331-9862066 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066
E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de