POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

27.02.2022 – 01:14

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Herringen (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Morgen des 26. Februar, gegen 5.30 Uhr an der Einmündung Dortmunder Straße / Herringer Weg.

Ein 40 jähriger Radfahrer befuhr den Geh- / Radweg des Herringer Weges Fahrtrichtung stadtauswärts. An der Einmündung Dortmunder Straße fuhr er weiter geradeaus und kollidierte dabei mit einem VW Up, der von einer 51 Jahre alten Frau gefahren wurde.

Diese befuhr die Dortmunder Straße in Richtung Westen und bog an der Einmündung nach rechts ab, um dem Verlauf der Dortmunder Straße zu folgen.

Der Radfahrer wurde durch den Zusammenstoß verletzt.
Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus verbracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. (av)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben