POL-HH: 240617-2. Vermisstenfahndung nach 66-Jährigem aus Hamburg-Marienthal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-DA: Bensheim: ++Gemeinsame Erstmeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des ...

Polizei Hamburg

POL-HH: 240617-2. Vermisstenfahndung nach 66-Jährigem aus Hamburg-Marienthal

Hamburg (ots)

Zeit: Seit 16.06.2024, 11:00 Uhr

Ort: Hamburg-Marienthal, Am Husarendenkmal

Mit Hilfe der Veröffentlichung eines Fotos sucht die Polizei öffentlich nach dem 66 Jahre alten Salah Kuhail und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge verließ der 66-Jährige gestern Vormittag die Marienthaler Pflegeeinrichtung und ist seitdem unbekannten Aufenthaltes. Da die bisherigen Suchmaßnahmen nicht zu seinem Auffinden geführt haben, er auf Medikamente angewiesen ist und für ihn daher eine Lebensgefahr angenommen wird, sucht die Polizei nun öffentlich nach dem Mann.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

   - 170 cm groß
   - kräftige Statur
   - dunkler Teint
   - Glatze
   - vermutlich dunkel gekleidet
   - trägt Verbände an den Unterschenkeln

Das zuständige Landeskriminalamt der Region Wandsbek (LKA 151) führt die Ermittlungen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes geben können, sich unter 040 4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder bei einer Polizeidienststelle zu melden. Sollten Sie den Vermissten sehen, melden Sie sich bitte direkt beim polizeilichen Notruf unter 110.

Zim.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Sören Zimbal
Telefon: 040 4286-56214
E-Mail: patrick.schluese@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de