POL-HI: „Z-Symbol“ auf Plakaten in der Fußgängerzone

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Sarstedt (TK) Die Stadt Sarstedt hat im Stadtgebiet, insbesondere im Bereich der Fußgängerzone, einen sog. Bilderwörterpfad für ukrainische Flüchtlinge angelegt. Der Bilderwörterpfad besteht aus Bildern / Symbolen auf Plakaten mit ihren Bedeutungen in deutscher und ukrainischer Sprache.
Ein unbekannter Täter hat in der Zeit von Mittwoch, 11.05.2022, 17.30 Uhr, bis Donnerstag, 12.05.2022, 10.00 Uhr, auf acht Plakaten mit einem schwarzen wasserfesten Stift das „Z-Symbol“ angebracht. Das „Z“ gilt als Symbol für die russische Invasion in die Ukraine.
Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*