POL-HN: 2. Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.05.2018 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn


Heilbronn (ots) – Bad Wimpfen: Ölspur quer durch die Stadt

Eine große Ölspur, die sich in Bad Wimpfen von der Einmündung an der Neckarbrücke bis über die alte Kelter hinaus zieht, wurde der Polizei am Montagnachmittag gemeldet. Weitere Anrufer berichteten von durchdrehenden Reifen, die Ölfläche sei so glatt wie eine Eisfläche. Die alarmierte Bad Wimpfener Feuerwehr traf erste Maßnahmen, stellte Schilder auf und begann abzustreuen. Um die Fahrbahn zu reinigen wurde eine Spezialfirma beauftragt. Da die Polizei noch nicht weiß, wer der Verursacher der Verunreinigung ist, werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 07132 93710 beim Revier in Neckarsulm zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016