POL-HN: Berichtigung zu Dachstuhlbrand in Weinsberg am 03.04.2018


Heilbronn (ots) – PRESSEMITTEILUNG VOM 03.04.2018

Landkreis Heilbronn Weinsberg: Berichtigung zu Dachstuhlbrand Bei dem Brandobjekt handelte es sich nicht um das Pflegeheim, sondern un einen gegenüberliegenden Gegäudekomplex in dem sich Privatwohnungen zum Betreuten Wohnungen neben reinen Privatwohnungen ohne Betreuung befinden. Die Wohnungseigentümer wurden über die Dauer der Löscharbeiten im gegenüberliegenden Pflegestift untergebracht. Sie konnten am Abend nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Gemeinde Weinsberg sorgte für eine kurzfristige anderweitige Unterbringung. Der Gebäudeschaden wird jetzt auf etwa 800.000,– EUR beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016